ÜbergangsRaum

ÜbergangsRaum

Wie Sie die nachstationäre Versorgung ergänzen und Erfahrungen weitergeben können

Angebot im ersten Jahr nach dem Klinikaufenthalt

Unsere therapeutischen Interventionen und Angebote sind von Anfang an auf den Transfer in das Lebensumfeld ausgerichtet.

Der ÜbergangsRaum ist ein spezifisches Angebot für ehemalige Klientinnen und Klienten der sysTelios Klinik im Rahmen der nachstationären Versorgung in den ersten 12 Monaten nach dem Aufenthalt.

Als Präsenzveranstaltung hat der ÜbergangsRaum bislang sehr viel Zuspruch erfahren, bietet er doch ehemaligen Klientinnen und Klienten die Möglichkeit, an Ressourcen-Erfahrungen aus ihrer Zeit in der sysTelios Klinik anzuknüpfen. Zudem besteht für ehemalige und aktuelle Klientinnen und Klienten ein Rahmen, um miteinander in Austausch zu kommen, damit eine wechselseitige Anregung und Vertiefung der Übergangsprozesse entstehen kann.

Fortführung des ÜbergangsRaums als Online-Angebot

Wir freuen uns, Ihnen den ÜbergangsRaum derzeit als Online-Seminar (Zoom-Meeting) anbieten zu können, das freitagnachmittags von 15.00 bis 18.00 Uhr stattfindet. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt.

Wir laden Sie herzlich ein, den ÜbergangsRaum in dieser interaktiven und gleichfalls geschützten Form für sich auszuprobieren.

Nächster Termin

Online-Seminar | Zoom-Meeting
Freitag, 4. Juni 2021
15.00 bis 18.00 Uhr

Therapeutische Begleitung

Dr. Alexander Herr, Michael Krämer und Florian Pommerien-Becht

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie

Der ÜbergangsRaum ist ein spezifisches Angebot der sysTelios Klinik im Rahmen der nachstationären Versorgung ehemaliger Klientinnen und Klienten in den ersten 12 Monaten nach ihrem Klinikaufenthalt.

ÜbergangsRaum