Zusatzangebote

Zusatzangebote

Wie Sie ergänzende Impulse setzen können

Wahlmöglichkeiten für eine individuelle Prozessbegleitung

Neben unseren obligatorischen Therapieangeboten bieten wir eine breite Vielfalt an Zusatzangeboten, die frei wählbar und kostenfrei sind. Die Klientinnen und Klienten haben die Möglichkeit, sie ergänzend zu ihrem therapeutischen Prozess als abwechslungsreiche und wertvolle Begleitung zu nutzen – ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen.

Übungsangebote, Bewegungsangebote, Gesprächsrunden & mehr

Hierzu zählen Übungsangebote zur Stärkung der inneren Beobachterposition wie Achtsamkeit, intuitives Bogenschießen, Klangtrance, Körpermusik und Tai-Chi sowie vielfältige Bewegungsangebote wie Aquafitness, Faszientraining, Rückenfit, Yoga, Laufen, Sportspiele und Mountainbiken (bitte das eigene Mountainbike mitbringen).

Darüber hinaus bieten wir konzeptvertiefende und interaktive Gesprächsrunden an, beispielsweise zum hypnosystemischen Selbstmanagement und zur prozessorientierten Selbstorganisation.

Diese Zusatzangebote bilden die vielfältigen Kompetenzen unseres Teams ab. Vielfach sind sie auch auf Anregung von Klientinnen und Klienten entstanden. Dadurch können wir ein therapiebegleitendes Programm anbieten, das sich flexibel und bedarfsgerecht weiterentwickelt.