Aufnahme

Aufnahme

Wie Sie am schnellsten zu uns kommen

Die sysTelios Klinik ist eine private Akutklinik

Akutaufnahmen sind im akuten Bedarfsfall nahezu ohne Wartezeit möglich. Private Krankenversicherungen und/oder Beihilfestellen übernehmen die Kosten für einen stationären Aufenthalt in der sysTelios Klinik. Wir empfehlen die vorherige Einholung einer Kostenzusage. Über die verschiedenen Möglichkeiten der Beantragung beraten wir Sie gern individuell, ebenso bei gesetzlicher Krankenversicherung. Eine stationäre Therapie ist auch in finanzieller Eigenleistung als Selbstzahlerin oder Selbstzahler möglich.

Schritt 1 – Sie rufen uns an

Um Ihren stationären Aufenthalt in der sysTelios Klinik gut vorbereiten zu können, bitten wir Sie, sich mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen. Wir beraten Sie gern individuell bezüglich aller notwendigen Schritte bis zur Aufnahme.

Sie erreichen unser Aufnahmeteam telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 16.30 Uhr (ausgenommen an gesetzlichen Feiertagen). Außerhalb dieser Zeiten nimmt unser Empfang Ihren Rückrufwunsch gern entgegen:

Telefon +49 6207 9249-0

Schritt 2 – Dokumente herunterladen

Wir bitten Sie, die drei Dokumente herunterzuladen. Bitte füllen Sie Formbogen und Eigenbericht vollständig aus. Sie können beide Formulare auf Ihrem Rechner zwischenspeichern, wenn Sie das Ausfüllen zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen möchten. Bitte senden Sie uns Formbogen und Eigenbericht zu, vielen Dank.

Infoblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Formbogen

Eigenbericht

Schritt 3 – Vorgespräch

Im nächsten Schritt findet ein telefonisches oder persönliches Vorgespräch mit einem Mitglied unseres therapeutischen Teams statt. So besteht die Möglichkeit, Ihre Fragen zu beantworten und die Kooperationsmodalitäten für die stationäre Therapie zu klären.

Schritt 4 – Aufnahmetermin

Unser Aufnahmeteam setzt sich mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin für die stationäre Aufnahme in der sysTelios Klinik mit Ihnen zu vereinbaren.

Konzept-Sprechstunde – unser Online-Dialog zum therapeutischen Konzept

Ergänzend zur individuellen Beratung durch unser Aufnahmeteam können Sie bei Fragen zu unserem Therapiekonzept auch mit unseren Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten ins Online-Gespräch kommen – in unserer monatlichen Konzept-Sprechstunde als Zoom-Meeting.